Am Sonntag, den 2. Juli, fand das zweite Beloved Stories Date statt. Nachdem ich den Termin schon zwei Wochen vorher fett im Kalender eingetragen hatte, ging es dann endlich Richtung Hamburg. Und schon die Fahrt war interessant, da ich zusammen mit Michèle gefahren bin, die ich vorher auch noch nicht kannte. Nach zwei Stunden Austausch während der Fahrt, folgten dann also nochmal zwei Stunden Austausch mit weiteren Fotografen/innen im Café in Hamburg.
Danach ging es dann endlich, endlich shooten! Drei Pärchen hatten sich freiwillig gemeldet, um sich von einer Horde fotoverrückter Menschen fotografieren zu lassen. Nach zahlreichen Location-, Pärchen- und Posenwechseln hatte jeder genug Bilder im Kasten und wir haben den Abend gemeinsam beim entspannten Abendessen ausklingen lassen.
Alles in allem war es ein toller und informativer Sonntag.
Wer „Beloved Stories“ nicht kennt: Es ist eine wunderbare Fotocommunity, die vor ein paar Monaten von Julia&Gil erschaffen wurde. Hier präsentieren Fotografen von überall auf der Welt ihre schönsten Fotos rund um das Thema Liebe. Wer sich inspieren will, der sollte dort vorbeischauen! Es ist eine tolle Community!
Beloved Storieswww.beloved-stories.com