Ende Mai, strahlender Sonnenschein und über 30°C – heute geht es um die Hochzeit im Hotel Benther Berg von Annika und Martin. Die Beiden habe ich bereits letztes Jahr bei einer anderen Hochzeit kennengelernt, damals war Annika die Trauzeugin der Braut. Und ein Jahr später war sie dann selbst die Braut. Der Tag startete früh um 9 Uhr zum Getting Ready im Hotel Benther Berg in Ronnenberg. Schon hier prophezeite sich das schöne Wetter, welches den ganzen Tag anhalten sollte und alle ganz schön zum Schwitzen brachte, vor allem die Männer in ihren Anzügen.
Anschließend ging es dann zu dem Standesamt in Laatzen. Eine tolle Location für die Trauung mit einem wunderschönen Trauzimmer im romantischen Biedermeierstil und viel Platz für den Empfang draußen im Garten.
Mit dem Hochzeitsauto ging es dann auf einen kleinen Roadtrip zu verschiedenen Spots im Westen von Hannover für die Paarfotos. Bei knallender Sonne zur Mittagszeit gar nicht so einfach, aber wir haben die perfekten Orte gefunden.
Dann ging es zur Feierlocation der Hochzeit im Hotel am Benther Berg. Dort gab es dann zunächst Kaffee, Kuchen und die Hochzeitstorte. Eine Torte perfekt zum warmen Wetter mit frischer Fruchtfüllung und kühler Buttercreme.
Im Festsaal gab es dann köstliches Abendessen und danach wurde die Tanzfläche eröffnet und die ganze Zeit bevölkert,
Um 1 Uhr morgens war dann Feierabend für mich, aber die Party ging noch einige Stunden weiter. Ich war völlig fertig und müde, aber glücklich. Denn wieder war ein  toller Hochzeitstag verbracht und festgehalten.

Hier ein kleiner Ausschnitt des wundervollen Tages: